Beiträge

DAS SPORTLICHE ZIEL FEST IM BLICK – AUCH IN DEN FERIEN!

Urlaub und Erholung sind wichtig – gerade für Kinder und Jugendliche. Den Schulstress ablegen, auf andere Gedanken kommen, neue Eindrücke und Erfahrungen sammeln, Energie tanken und einfach sorgenfrei Spaß haben.

Doch was passiert in den 6 Wochen mit den gesteckten sportlichen Zielen? Haben die auch Urlaub?
In den Ferien zeigt sich, wer (bereits) eine professionelle Einstellung hat. Wer den unbedingten Willen hat, seine Ziele zu erreichen, der verlässt die Komfortzone und trainiert auch in den Ferien. Natürlich kann das Trainingspensum und die -intensität aufgrund von Urlaubsaktivitäten geringer ausfallen – trotzdem findet sich täglich ein kleines Zeitfenster, um an sich zu arbeiten und seine Leistungsniveau zu entwickeln.

Klar im Vorteil ist, wer sich vor den Ferien einen strukturierten Plan gemacht: Wann trainiere ich was? Wann habe ich Urlaub? Für viele Faktoren, die die eigene Bestleistung beeinflussen, braucht es keinen Trainer oder Trainingsstätte. Vor allem Physis und mentale Stärke kann man hervorragend alleine trainieren (zu Haue, im Garten, am Strand etc.). Für das Mentaltraining muss man noch nicht einmal den Liegestuhl verlassen.
Für den mentalen Bereich gibt es ein wunderbares Tool, mit dem man auch in der Ferienzeit seine Leistung verbessern kann: Das 6-wöchige Erfolgsmonitoring-Programm. Allgemein geht es hierbei um die Dokumentation der eigenen (sportlichen) Aktivitäten, der gedanklichen Beschäftigung mit sich und der eigenen Sportart, dem eigenen Verbesserungspotential und der Gewinnung von Erkenntnissen.

Was man dafür benötigt? Vor allem die Disziplin sich jeden Tag für ein paar Minuten mit dem Programm zu beschäftigen. Klingt wenig, bringt viel.

Das Erfolgsmonitoring-Programm wurde von Profi-Sportlern vor allem während der Corona-Phase genutzt, als die Trainingsstätten geschlossen waren.

Wer in den Ferien seine Komfortzone verlässt, der ist auf dem richtigen Weg seine Ziele zu erreichen. Im Urlaub trennt sich sprichwörtlich die Spreu vom Weizen.